Newsletter Abonnieren
Abonnieren  
 
Baufinanzierung
  Vergleich
  Baufinanzierungsrechner
  Bauen
  Kaufen
  Renovieren
  Kapitalanleger
  Ohne Eigenkapital
  Umschuldung
  Kapitalbeschaffung
  Antrag
  Konditionen
  Ratgeber
  Darlehen finden
  FAQ
  Angebote vergleichen
   
Bausparen
  Bausparen Vergleich
  Bausparvertrag
  Bauspardarlehen
  Immobilienkredit
  Anschlussfinanzierung
  Forward-Darlehen
  Baudarlehen
  Fremdwährungskredit
  Hypothekendarlehen
  KfW-Fördermittel
 
  Hypothekenrechner
  Baufinanzierungen Vergleichen
  Kreditrechner
  Bauzinsen
  Mietkautionsversicherung
  Kredit Zinsen
  Traumhaus finanzieren
  Bau Riester
 
 
 
Baufinanzierung

“In einfachen Schritten den Traum von den eigenen vier
Wänden wahr machen”
 
Viele Menschen Träumen davon, eines Tages mal zwischen den eigenen vier Wänden leben zu können aber nur wenige können diesen Schritt ohne die Hilfe eines Kreditinstitutes finanzieren. Damit Kundenwünsche erfüllt werden können und um den meisten Kunden ein passendes Produkt anbieten zu können, haben die Anbieter im Bereich der Finanzierungen sich dementsprechend entwickelt und auf ihre Klienten eingestellt.
  Arten der Baufinanzierung
   
  Baufinanzierung mit einem
günstigen Bausparvertrag,
  Baufinanzierung mit einer
Lebensversicherung oder Rentenversicherung,
  Baufinanzierung mit einem günstigen Baufinanzierungsdarlehen,
  Baufinanzierung über einen Fremdwährungskredit bzw. Fremdwährungsdarlehen,
  Baufinanzierung über einen Hypothekendarlehen,
  Nutzung der Baufinanzierung
   
  Bau einer Immobilie,
  Kauf einer Immobilie,
  Kauf von Bauland,
  Umschuldung von Baukrediten,
  Umschuldung von Krediten, die auf eine Immobilie abgesichert sind,
  Renovierungs- sowie Sanierungsmassnahmen,


Möchten Sie sich auch den Traum von den eigenen vier Wänden wahr machen, so haben Sie eine breite Palette an Angeboten, wovon Sie wählen können. Durch eine günstige Baufinanzierung können Sie schnell und sicher zu Geldmitteln kommen, die Sie später für wohnungswirtschaftliche Zwecke verwenden können.

Eine Baufinanzierung bzw. Immobilienfinanzierung ist in der Regel eine langfristige Finanzierung und aus diesem Grund sollte alles im Voraus bis auf das letzte Detail genau geplant werden. Dies gilt auch für die eigentlich Planung der Immobilie, wie zum Beispiel die Positionierung der Terrasse, die Treppenbreite für ein eventuellen späteren Einbau eines Treppenlift oder auch die Garagengröße. In einem solch langen Zeitraum kann vieles geschehen und man sollte sich somit bestens absichern um unangenehme Überaschungen vermeiden zu können. Sollte während der Darlehenslaufzeit eine Arbeitsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit eintreten, so kann unter Umständen die gesamte Finanzierung sowie die finanzielle Sicherheit der Familie gefährdet werden. Gleiches gilt, falls der Hauptverdiener der Familie während der Laufzeit plötzlich verstirbt. Einen optimalen Schutz bietet in diesem Fall eine Lebensversicherung oder eine Rentenversicherung die mit der Finanzierung zusammengekoppelt wird. Möchten Sie eine richtige Versicherung finden, so kann Ihnen bei der Suche ein kostenloser Versicherungsvergleich immer sehr behilflich sein.

Baufinanzierungsdarlehen bzw. Immobilienfinanzierungsdarlehen unterscheiden sich in der Art der Rückzahlung in zwei wichtigen Formen. Hierbei handelt es sich um folgende zwei gängige Rückzahlungsarten eines Baudarlehens bzw. Immobiliendarlehens:
  • Darlehen mit laufender Tilgung,

  • Hierbei handelt es sich um die wohl gängiste Rückzahlungsart in Deutschland. In diesem Fall wird der Darlehensnehmer den Darlehensbetrag je nach Kreditinstitut, in einem Betrag oder nach Bauvortschritt ausgezahlt bekommen und muss es in monatlich gleichbleibenden Raten zurückbezahlen. Die Raten setzen sich dabei aus einem Tilgungsanteil und einem Zinsanteil zusammen. Die Finanzierung ist mit der Zahlung der letzten Rate abgeschlossen.

  • Endfälliges Darlehen,

  • Diese Rückzahlungsart bietet eine höhere Sicherheit, da die Finanzierung mit einer Versicherung, i.d.R Lebensversicherung oder Rentenversicherung zusammengekoppelt wird. In diesem Fall wird der Darlehensbetrag ebenso je nach Kreditinstitut in einem Betrag oder nach Bauvortschritt ausgezahlt, die Rückzahlung fällt aber ein wenig verschieden aus als bei einer Finanzierung mit laufender Tilgung. Hierbei wird der Darlehensnehmer während der gesamten Darlehenslaufzeit nur Beiträge zur Versicherung sowie anfallende Zinsen für das Darlehen bezahlen. Der eigentliche Darlehensbetrag wird am Ende der Laufzeit durch die Ablaufleistung der Lebensversicherung bzw. Rentenversicherung getilgt.
Informieren Sie sich über die unterschiedliche Angebote sowie Anbieter und Sie werden sicherlich eine für Ihre Situation passende Finanzierungsmöglichkeit finden. Sollten Sie darüber nicht sicher sein, ob sich eine Baufinanzierung bzw. Immobilienfinanzierung zur Finanzierung Ihres Vorhabens eignet oder nicht, so empfehlen wir Ihnen vor der Antragstellung einen Fachman zu konsultieren.
Haben Sie bereits eine Finanzierungsart gefunden, die Ihren Erwartungen gewachsen ist, so können Sie jederzeit unverbindlich ein Angebot beantragen, das Sie auch nach kurzer Zeit erhalten werden. Passt das Angebot nicht zu Ihren Erwartungen, können Sie jederzeit einen neuen Baufinanzierungsvergleich beanspruchen um ein anderes, passendes Angebot ausfindig zu machen. Ein Vergleich der Angebote dauert nur einige Minuten und es kann Ihnen dabei helfen, schnell und einfach die bestne Angebote auf dem Markt zu finden.

Machen Sie sich den Traum von den eigenen vier Wänden einfach und günstig mit einer günstigen Baufinanzierung wahr. Planen Sie nur eine grössere Renovierung rund um das Haus, so kann eine Baufinanzierung bzw. Immobilien-Finanzierung auch in diesem Fall sehr behilflich sein.

Alle Informationen über Versicherungsvergleich Hausratversicherung
Bevor Sie einen Privatkredit beantragen, empfiehlt es sich einen Privatkredit Vergleich durchzuführen.